15. December 2017 Letzte Aktualisierung 22.08.2017 - 21:22

GC Blog

Unser Blog im Blog. Neuigkeiten von uns und zur gamescom

Wir staunten nicht schlecht. Die gamescom 2016 bringt eine neue Tageskartentyp an den Mann / die Frau. Die Pre-Entry Tageskarte ermöglicht den zeitgleichen Zugang mit Fachbesuchern auf die Messe.

Während der reguläre Eintritt der Tageskarte 10 Uhr ist, können alle, die mehr etwas mehr Geld in die Hand nehmen, bereits 9 Uhr auf die Messe. Sicherlich kennen das viele von euch: Auch wenn es schon 10 Uhr losgeht, bilden sich bereits eine Stunde vorher riesige Schlangen vor den Messe-Hallen. Der Einlass für die Fachbesucher hingegen öffnet schon 9 Uhr und der Zutritt erfolgt über den Messeeingang Nord. Die Menge ist sehr überschaubar. Fast keine Schlangen und und eine Stunde früher auf der Messe, lässt sicherlich manches Gamer-Herz höher schlagen.

Diesen Luxus lässt sich die Messe aber auch kosten: Statt 12 Euro (oder ermäßigt 7 Euro) fallen satte 29 Euro an. Wohlgemerkt für einen Tag! Und das auch nur in der Early-Bird Phase, die bis 31. März geht.

Exklusivität hat halt seinen Preis ;)

A apropos Preis. Was haltet ihr von dem neuen Preis?

 

Finde uns auf Facebook