25. September 2020 Letzte Aktualisierung 03.07.2018 - 14:46

Das Forum Indie Arena, welches einen Zusammenschluss von Entwicklern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz darstellt, wird sich auf dem gleichnamigen Stand präsentieren. Zu sehen bekommt ihr insgesamt 12 Spiele, welche zum Teil noch in der Entwicklung stecken. Aber nicht nur gezeigt werden die Titel, sondern sind auch anspielbar. Wer sich hinter den Entwicklern in der Indie Arena befindet lest ihr hier:

Einer der heiß begehrten Titel auf dem gamescom in Köln könnte Woolfe: The Redhood Diaries vom Indi-Entwickler Grin sein. Und genau dieses stellt Grin auf der gamescom 2014 vor. Ein wenig erinnert das Szenario an American McGee's Alice: Rotkäppchen im düsteren Fantasy-Setting, die sich auf einen Rachefeldzug für ihren toten Vater begibt. Der Trailer (siehe unten) kann sich auf jeden Fall sehen lassen! Das Spiel gibt es für alle Plattformen und wird erstmals auf der GC spielbar sein.

Wir suchen dich

Du liebst die gamescom genauso wie wir und der August ist jedes Jahr für Köln reserviert? Du hast Spaß daran direkt von der gamescom zu berichten und Live dabei zu sein? Dann solltest du dich bei uns melden. [lies weiter]

Meistgelesen

Neuste Kommentare

Kattrin hat einen Kommentar bei Gamescom 2016 Tickets wieder erhältlich erstellt
Hallo,.... wir werden es leider nicht schaffen, aber dass es überhaupt noch Karten gibt, ist echt g...
Gamer4 hat einen Kommentar bei PES 2017 auf der gamescom 2016 erstellt
Ich bin gespannt auf das neue PES. Denke Konami lässt sich da schon eine Menge einfallen, damit es d...
Alexander Müller hat einen Kommentar bei gamescom 2016 - erste Aussteller sind bekannt erstellt
Ich habe den Artikel um den Link zur kompletten Ausstellerliste für die gamescom 2016 ergänzt....