24. February 2021 Letzte Aktualisierung 03.07.2018 - 14:46

Das weltgrößte eSport Unternehmen und Nintendo laden zum ersten offiziellen Splatoon-Turnier nach Köln ein. Auf der gamescom wird am 17. August 2016 das Finale auf der ESL-Bühne in Halle 9 zu sehen sein. Dabei werden die besten Spieler aus der DACH (Deutschland, Österreich und der Schweiz) Region gesucht.

Nachdem die Eintrittskarten für die gamescom 2016 in Köln bereits schon für den Samstag und dann für den Freitag ausverkauft waren, meldet die koelnmesse nun auch den Donnerstag als ausverkauft. D.h. im gamescom OnlineShop gibt es keine Tickets mehr für den Donnerstag. Wer dennoch unbedingt Karten für den Donnerstag benötigt, sollte sein Glück in den lokalen Saturn-Märkten [zur Marktsuche] versuchen. 

Der Vorverkauf gestaltet sich für die koelnmesse bisher sehr gut. Neben dem ausverkauften Samstag, meldete man heute auch den Ausverkauf für den 19. August (Freitag). Mitte Mai vermeldeten die Macher der gamescom in Köln, bereits den kompletten Ausverkauf der Privat-Besucher Tickets für Samstag im eigenen Online-Shop. Nun ist auch der Freitag ausverkauft. Somit stehen weder Samstag, noch Freitag online im Shop zur Verfügung.

Noch drei Monate sind es bis zur gamescom 2016 und schon meldet die Koelnmesse, dass im Online-Shop die Tageskarten für den Samstag (20. August 2016) ausverkauft sind. Wer bisher mit dem Gedanken gespielt hat, sich für Samstag Eintrittskarten zu besorgen, kann zumindest online nicht mehr zuschlagen.

Square Enix sucht für die diesjährige gamescom in Köln noch für sein Ambassadors-Programm Leute aus der Community, die Besucher der gamescom in die Welt von Eorzea entführen. Ziel soll es sein, Interessierte Final Fantasy 14 näher zu bringen und die Begeisterung zu übertragen. Aufgaben sind unter anderem Fragen zum neusten Ableger von Final Fantasy zu beantworten und an den Anspielstationen zu helfen. Square Enix gibt euch damit die einmalige Möglichkeit, den Final Fantasy Stand zu einem ganz besonderen Erlebnis zu machen

Meistgelesen